Video´s

Als erstes Video Georg Schramm, denn er bringt es auf den Punkt.

Erkennen Sie, was Sie sind!

Dann verstehen Sie auch, wer hier im Land etwas ändern kann!

rand_unten

Wunder geschehen augenblicklich! Ob es allerdings Rückschritt oder Fortschritt heißt, bestimmt Ihr Selbstvertrauen. Zweifeln Sie an Ihrer Leistungsfähigkeit, so wird sich der Rückschritt verwirklichen. Glauben Sie an sich selbst und daran, dass Sie kurz vor einem großen Erfolg stehen, so wird die Wunderkraft Ihrer positiven Erwartung ihn sichtbar machen.

 

___________________________________
EU-„Datenschutz“-Grundverordnung = das Ende von Meinungs- & Pressefreiheit

rand_unten

Die EU-„Datenschutz“-Grundverordnung

Sarah Luzia Hassel-Reusing und Volker Reusing im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Kommt ab Mai 2018 eine noch nicht vorstellbare Zensur auf uns zu, die bis zu achtstellige Bußgelder und Tätigkeitsverbote im Namen des europäischen Datenschutzes verhängt?

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung
Am 13.04.2017 hat Sarah Luzia Hassel-Reusing Verfassungsbeschwerde eingelegt (2 BvR 865/17) gegen die EU-Datenschutz-Grundverordnung. Darin sind auch Anträge auf einstweilige Anordnung (davon einem Eilantrag) enthalten, sowie die Ablehnung von zwei Richtern wegen Besorgnis der Befangenheit hinsichtlich der Befangenheitssachen „Aufbrechen und Beiseiteschieben der Ewigkeitsgarantie (Art. 79 Abs. 3 GG)“ und „Rücksichtnahme auf Bilderberg“ (was im Interview erläutert wird). Vor allem aber macht Sarah Luzia Hassel Reusing die Verletzung von Meinungs-, Informations- und Pressefreiheit, Menschenwürde, Freiheit, Wahlrecht und Eigentum geltend….

 

___________________________________
Christoph Hörstel:
US-Pleite, Handelskriege & weltweite Kriegspläne von NATO & USA

rand_unten

Christoph Hörstel im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt.

Die weltpolitische Lage ist abermals an einem besorgniserregenden Zustand angekommen. Im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt, widmet sich Christoph Hörstel den weltweiten Kriegsplänen der USA. Die US-amerikanischen Kriegspläne werden zwar von den Mainstreammedien auf eine gekonnte Art und Weise bagatellisiert, die immer weiter fortschreitende Aufrüstung in Mitteleuropa spricht jedoch eine andere Sprache und verdeutlicht den Ernst der Lage.

Die Schuldenobegrenze der USA ist seit Mitte März längst wieder erreicht, die USA sind damit eigentlich pleite. Unter dem Begriff Schuldenobergrenze versteht man ein Limit für die Staatsschulden, das per Gesetz festgelegt wird. In den USA liegt diese Grenze bei 20 Billionen Dollar (18,8 Billionen Euro.) Darüber verliert die Mainstreampresse jedoch kein Wort. Dabei könnte man das aggressive Vorgehen seitens der US-Regierung…

 

___________________________________
Quer-denken.tv: Monika Donner:
Krieg, Terror, Weltherrschaft – Warum Deutschland sterben soll

rand_unten

Mag.a iur. Monika Donner im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt.

Hegel sagte: »Der germanische Geist ist der Geist der Freiheit.« Die Liebe der Deutschen zur Freiheit und ihr unbezwingbarer Wille zur Verteidigung der Freiheit gepaart mit Ehre, Mut, Fleiß, Intelligenz und Technik, machen Deutschland zur größten Bedrohung für die Globalisierung. Aus Sicht der anglo-amerikanischen Globalisierungsclique, die die Weltherrschaft anstrebt, muß daher Deutschland zerstört werden. Das wäre im Ersten und Zweiten Weltkrieg beinahe gelungen.

Im anlaufenden Dritten Weltkrieg inklusive inszenierter Massenmigration soll Deutschland als wirtschaftliches Gravitationszentrum Europas destabilisiert werden. Deutschland ist das Hauptangriffsziel. Die Deutschen sollen aus ihrem eigenen Land herausgezüchtet werden.

Krieg, Terror, Weltherrschaft liefert den unwiderlegbaren Beweis, daß Deutschland keinerlei Schuld am …

 

___________________________________

Die Bandbreite feat. Bernd Senf – Zinseszins

rand_unten

 

___________________________________
Merkels Rechtsbruch?
Unglaubliches zur Grenzöffnung & zur Migrationswelle – Flüchtlinge 2017

rand_unten

Merkels Rechtsbruch? Unglaubliches zur Grenzöffnung & zur Migrationswelle – Flüchtlinge 2017

Wir wollen mit diesem Video das Berliner Schweigekartell durchbrechen und möglichst vielen Menschen in unserem Land die Quellen zu den im Video angesprochenen Punkten zur Verfügung stellen

 

___________________________________

Willy Wimmers Brandrede gegen die US-Air Base Ramstein

rand_unten

Stoppt Ramstein!

Willy Wimmer spricht zur Auftaktkundgebung des Protestwochenendes gegen die US Air Base Ramstein in der Versöhnungskirche in Kaiserslautern vor etwa 600 Zuhörern über Drohnenmorde und die Komplizenschaft der deutschen Bundesregierung, die permanent die eigene Verfassung und das Völkerrecht mit Füßen tritt, indem sie bei Mord, der von deutschem Boden koordiniert wird, bewusst wegschaut. Wimmer nimmt dabei kein Blatt vor den Mund.

 

___________________________________

KenFM am Set:
Buchvorstellung von Hubert Seipel’s Buch „Putin – Innenansichten der Macht“ in Moskau

rand_unten

Putin
Seipel, Hubert

Wie wurde Wladimir Putin vom KGB-Offizier in der DDR zum mächtigsten Mann und Gestalter des neuen Russlands, das sich immer weiter von den Vorstellungen des Westens entfernt? Barack Obama stuft Wladimir Putin als eine der größten Gefahren für die Welt ein – gleich neben Ebola und den Terroristen des IS. Der russische Präsident wiederum kritisiert heftig „die Doppelmoral des Westens“. Seit den Ereignissen auf dem Maidan herrscht Dauerfrost mit guten Aussichten auf eine neue Ost-West-Eiszeit. Wie konnte es Jahrzehnte nach dem Ende der Sowjetunion wieder so weit kommen? -Hubert Seipel gelang es als einzigem westlichem Journalisten, Putin während der letzten fünf Jahre zu begleiten. Sein Buch ist die Geschichte einer gegenseitigen Entfremdung und Enttäuschung. Es gewährt tiefe Einblicke in die Motive und Vorstellungen des Wladimir Wladimirowitsch Putin.

 

___________________________________

Holger Strohm:
Asyl oder wie ein Volk Kollektiv-Selbstmord begeht

rand_unten

Dr. Holger Strohm im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt

Frau Merkel hat die unbegrenzte, unkontrollierte Überschwemmung des Landes mit Millionen „Flüchtlingen“ im Alleingang verfügt. Laut Expertisen von Verfassungsrechtlern hat Frau Merkel dabei jegliches in diesem Umfeld existierende Gesetz gebrochen: die einschlägigen Paragraphen, Verfassungsartikel, Strafvorschriften und sogar das Legalitätsprinzip. Bei solch einer schicksalhaften Entscheidung müssen das Parlament und das deutsche Volk entscheiden. Doch das deutsche Volk hat niemand gefragt.

9783869940465Deutschland wird – neben anständigen Menschen – mit Zehntausenden Kriminellen, Kranken und Terroristen überflutet – mit aggressiven, sexuell-hungrigen, kampferprobten, kranken, schwer traumatisierten, jungen Männern – die alle schnell reich werden wollen, ganz gleich wie. Doch diese gehen in der Masse der vielen tausend Kriegsflüchtlinge unter.

Viele Länder versuchen ihre kostspieligen Problemfälle nach Deutschland zu entsorgen. Ob traumatisierte, afrikanische Kindersoldaten, kriminelle Zigeunerbanden und Araberclans, organisierte Drogenbanden oder radikale IS-Terroristen, alle werden mit «refugees welcome» begrüßt. Derweil schleusen Mafia und IS monatlich Zehntausende der radikalsten Muslime nach Europa als Basis für Menschen-, Rauschgift- und Waffenhandel.

In den Aufnahmestellen für Asylanten terrorisieren sie Frauen als Sklaven, verkaufen und vergewaltigen sie. Sie setzen die «traditionellen Werte des Islam», wie sie ihn verstehen, mit brutaler Gewalt durch.

Wir werden in einem Strudel einer Kriminalitäts- und Kostenwelle, die uns Billionen kosten wird, untergehen. Amerikanische und deutsche Experten prophezeien uns Staatsbankrott, extreme Verarmung, soziale Unruhen, hohe Kriminalitätsraten, Anarchie, Bürgerkrieg und Terrorismus. Die Asylantenflut wird unser aller Leben unvorstellbar verändern.

Dr. Holger Strohm stellt in seinem neuen Buch „ASYL“ die Frage, ob wir diese Entwicklung wirklich wollen. Wollen wir uns weiter entmündigen lassen und mit falschen Meldungen, Umfragen und unwahrer Propaganda abfertigen lassen? Wer sich wehren will, muß sich zuerst informieren, schlau machen, um besser argumentieren und sich engagieren zu können.

Im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt bietet Holger Strohm eine Fülle von Fakten, um die Problematik kompetent in allen Aspekten zu betrachten. …

 

___________________________________

Ernst Wolff:
Der IWF – leihe und herrsche. Wie man sich die Welt durch Kreditvergabe unterwirft

rand_unten

Ernst Wolff im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Er erpreßt Staaten. Er plündert Kontinente. Er hat Generationen von Menschen die Hoffnung auf eine bessere Zukunft genommen und ist dabei zur mächtigsten Finanzorganisation der Welt aufgestiegen: Die Geschichte des Internationalen Währungsfonds gleicht einem modernen Kreuzzug gegen die arbeitende Bevölkerung auf fünf Kontinenten.

121621Der Journalist und Buchautor Ernst Wolff hat sich aufgrund der Explosion des Finanzsektors in den letzten Jahren intensiv mit dieser Institution auseinandergesetzt. In seinem bis zur letzten Seite fesselnden Buch „Weltmacht IWF – Chronik eines Raubzugs“ schildert der Journalist Ernst Wolff, welche dramatischen Folgen die Politik des IWF für die globale Gesellschaft und seit Eintreten der Eurokrise auch für Europa und Deutschland hat. Denn die Vergabe von Krediten durch den IWF hat die Erzwingung neoliberaler Reformen zur Folge: Auf der einen Seite fördert diese Praxis Hunger, Armut, Seuchen und Kriege, auf der anderen begünstigt sie eine winzige Gruppe von Ultrareichen, deren Vermögen derzeit ins Unermeßliche wächst – alles im Namen der Stabilisierung des Finanzsystems.

Das schonungslos aufrüttelnde Buch porträtiert die dunkle Seite der Weltorganisation und zeigt, wie die globale Finanzpolitik die Existenzen von Menschen bedroht. Die Geschichte des IWF gleicht in Wahrheit einem Feldzug zur weltweiten Verbreitung von Armut und Hunger. …

 

___________________________________

Matthias Weidner:
Freiheit für die Deutschen. Wem gehört Deutschland?

rand_unten

Staatsangehörigkeit, Nationalität, Verfassung, Personalausweis & Gelber Schein: Matthias Weidner im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Immer dann, wenn die richtige Information über die Staatsangehörigkeit verbreitet wird, kommen in Windeseile Falschinformationen ins Netz. Diese haben immer ein Muster. Es ist sehr interessant, wie leicht Leute vom richtigen Weg abzubringen sind, wenn sie nicht grundlegend das System dahinter verstehen können. Um die „Eine Welt Herrschaft“ durchsetzten zu können, ist es unbedingt erforderlich die Nationalstaaten aufzuheben, um die Macht dann z.B. in der EU bündeln zu können.

Damit dies unbemerkt, an der Bevölkerung vorbei, auch juristisch umgesetzt werden kann, müssen zuerst die Begriffe Nationalität, Staat, Verfassung, Grundgesetz, Mensch, Person, Dt. Reich, 3. Reich, Deutschland, BRD, die Drei Mächte, die Vier Mächte, Länder, Bundesstaaten… so miteinander vermischt und gleichgeschaltet werden, daß die wahren Drahtzieher hinter den Kulissen sich durchaus juristisch korrekt ausdrücken können, dies aber der normalen uninformierten oder, besser gesagt, der teilinformierten Gesellschaft, nicht auffällt. Wenn es dann aber auffallen sollte, sind ca. 5.000 Trolle im Netz unterwegs, um die gerade erworbenen Rechte wieder einkassieren zu können. Wovor hat die BRD Angst? …

 

___________________________________

Akif Pirinçci:
Die Umvolkung – von dem Austausch der Deutschen & den Invasionsgewinnlern

rand_unten

umvolkungUmvolkung heißt Pirinccis neues Buch. Es ist eine ätzende und zugleich verzeifelte Antwort auf die Frage, »wie die Deutschen still und leise ausgetauscht werden«. Mit »Deutschland von Sinnen« blies der türkischstämmige Erfolgsautor Akif Pirincci vor zwei Jahren frische Luft in die stickige Debatte. Seither hat Deutschland ein Flüchtlingschaos ungeahnten Ausmaßes angerichtet und den »Austausch« des eigenen Volkes vorangetrieben. »Umvolkung« nennt Pirincci das in Anspielung auf die verrückte Idee der Nationalsozialisten, ganze Volksgruppen wie Schachfiguren zu verschieben. Pirincci beschreibt den Riß, der quer durch ein verrückt gewordenes Volk geht: Wollen wir zur Minderheit im eigenen Land werden oder wollen wir es nicht? Wollen wir unsere Lebens- und Rechtsordnung behalten oder wollen wir sie aufgeben? Bleiben wir vernünftig oder drehen wir durch? »Umvolkung« ist eine Bestandsaufnahme dessen, was seit »Deutschland von Sinnen« passiert ist – auch mit dem Autor selbst: Pirincci ist der bisher letzte Autor, dessen Werk in Deutschland vollständig vernichtet werden sollte. Dank eines Netzwerks aus Verlagen, Internetportalen und mutigen Publizisten ist es dem Establishment nicht gelungen, dieses Exempel zu statuieren. »Umvolkung«, sein neues Buch, ist der Beweis dafür…

 

___________________________________

COMPACT Live: Pressefreiheit am Ende?

rand_unten

009VerheimlVertuscht2016Lügenmedien und Zensur bestimmen die veröffentlichte Meinung in Deutschland. Wer aus der Einheitsfront der konformistischen Medienmacher ausschert, riskiert Reputation und bürgerliche Existenz. Einer, der den Absprung von den Mainsstreammedien dennoch schaffte, ist der Publizist Gerhard Wisnewski. Mit dem Autor sprach COMPACT-Redakteur Tino Perlick.

Unterstütze die Produktion von COMPACT-TV mit einem Abonnenement der monatlichen Heftausgabe: http://abo.compact-magazin.com

 

___________________________________

WIDERSTAND in Deutschland – Christoph Hörstel 2016

rand_unten

AUF ZUM AUFSTAND!!!

WIDERSTAND WIRD JETZT ZUR PFLICHT ….

Die Bundesregierung will offensichtlich das Land kaputt schlagen…
Das die Politik Deutschlands von Schurken geführt wird, scheint die ganze Welt zu begreifen, nur eben der deutsche Gutmensch nicht…

Über die fragwürdige Politik primär zur Flüchtlingskrise.
Eine klar, lang geplante Massen – Einwanderung.
(Durch die Zerschlagung Libyens und Abziehung des BND – was zu erhöhter, unkontrollierter Schleppertätigkeit führte)

5 Millionen Menschen (was viele nicht wissen) sind noch auf Warteposition
(im Libanon, Jordanien ) und die UNO beschließt nicht mehr zu zahlen, so das die Menschen in diesen Flüchtlingslagern nur noch die Entscheidung zwischen Tot oder Einwanderung nach Deutschland wählen können…

 

___________________________________

Die BRD im Würgegriff der Bankenmafia | Holger Strohm & Michael Friedrich Vogt

rand_unten

Die Verbindung Hollywood – Mafia blickt auf eine langjährige und sehr einträgliche Liaison zurück. Häufig produzierte die Mafia Filme für Hollywood und ließ auch echte Gangster auftreten. Bereits in den 30er Jahren brachten führende Hollywood-Studios Hunderte Mafiafilme heraus. Oft nahmen sie direkten Einfluß auf das Drehbuch, um Mafia-Gangster zu glorifizieren…

 

___________________________________

Im Gespräch mit Gerhard Wisnewski in der Stadthalle Reutlingen.

rand_unten

009VerheimlVertuscht2016

 

Wer die Grenzen des Landes aufgibt, gibt das ganze Land auf…

 

___________________________________

Die Bandbreite Blog#19: Die wahren Hintergründe über Merkel, Erdogan und Böhmermanns Schmähkritik

rand_unten

Im Blog#19 wird Wojna wieder einmal von der „Verschwörungsparanoia“ gepackt.
Es geht um den US-amerikanischen Einfluss in Deutschland, die Silvesternacht in Köln, Gutmenschen, Pack, die Gründe für die Anklage von Jan Böhmermann und wie man es immer wieder schafft einen Keil zwischen die Menschen zu treiben, so dass sie die Menschen bekriegen, mit denen sie eigentlich gemeinsame Sache machen sollten, um sich gegen die Konspiration der Eliten zu wehren…

 

___________________________________

Die Mainstreammedien reagieren völlig gleichgeschaltet,
wenn es um die Interessen der Pharmabranche geht

Im Gespräch mit Hans Tolzin
und Angelika Müller am Rande des 11.Stuttgarter Impfsymposiums

rand_untenEbola, Zika und Masern. Die Ausbrüche von Epidemien und gefürchteten Krankheiten werden zunehmend von Politik, Medien und der Pharma-Lobby instrumentalisiert, um Impfprogramme und fragwürdige Studien voranzutreiben. Schließlich geht es um ein Milliardengeschäft.

Vor allem die jüngste Ebola-Epidemie wurde als Vorwand genommen, um einen Notfall zu inszenieren und ein dubioses Design für Studien zur dritten Generation von Impfstoffen aufzusetzen. Das sagt der Medizinjournalist und Initiator des Stuttgarter Impfsymposiums, Hans Tolzin.

Markus Gärtner sprach mit dem engagierten Impfkritiker am Rande des 11. Stuttgarter Impfsymposiums am 10. April in Filderstadt. Mit dabei als Gesprächspartner war auch die Software-Ingenieurin und Mutter von vier Kindern, Angelika Müller, die mit Tolzin zusammen gerade ein Buch über Ebola herausgegeben hat. »Wir haben die Panik so hoch getrieben«, sagt sie, »dass alle Welt einsehen muss: Jetzt haben wir einen Ausnahmezustand …«

 

___________________________________

Karl Albrecht Schachtschneider & Jost Bauch:
Einwanderung oder Souveränität

rand_unten

Schachtschneider_Erinnerung-ans-Recht_Cover_final.inddDeutschland am Scheideweg. Die Illegalität der Zuwanderung und der Verfall des Staates

Prof. Dr. Karl Albrecht Schachtschneider & Prof. Dr. Jost Bauch im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Die derzeitige Masseneinwanderung, die wir in Deutschland seit September 2015 erleben, paßt absolut nicht mit der rechtsgültigen Gesetzeslage überein. In Deutschland gibt es das Asylrecht. Sauber formuliert ist es im Grundgesetz verankert. Die Entscheidungsträger in der aktuellen Flüchtlingspolitik berufen sich bei ihren Taten darauf. Doch passen Taten und Gesetz überhaupt zusammen?

124080„Keinesfalls“ meint Karl-Albrecht Schachtschneider. Denn eine Begründung mit und aus dem existierenden Recht hat er bisher noch gar nicht wahrnehmen können. Für ihn ist die Auslegung der derzeitigen Asylpolitik der Bundesregierung nur ein zarter Hauch aus dem Gesetzestext, welcher hinzukommend noch wahnwitzig interpretiert werde. Denn es sei vor allem so, daß die Gesetze, die bestimmte Schutzrechte begründen – auch das Asylrecht – massiv umgangen werden….

 

___________________________________

Gerhard Wisnewski:
verheimlicht vertuscht vergessen 2016 – die Angst vor einem kritischen Bestseller

rand_unten

009VerheimlVertuscht2016Gerhard Wisnewski im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Es ist bekannt, daß „verheimlicht – vertuscht – vergessen“ eine der wenigen Quellen für alternative und schonungslos wahrheitsorientierte Recherchen ist, die sich nie vom Mainstream hat korrumpieren lassen oder sich an diesen angebiedert hat. Als jährliche Buchreihe ist es seit nunmehr fast zehn Jahren für viele unverzichtbar geworden, um ein korrigiertes Weltbild zu gewinnen und die Ereignisse des letzten Jahres besser einzuordnen, ohne daß hier der Anspruch auf die letzte Wahrheit erhoben werden kann…

 

___________________________________

Wege zur Herstellung persönlicher Rechtsfähigkeit und Souveränität
Oder warum die Teilnahme an Wahlen das Gegenteil bewirkt.

rand_unten

Andreas Clauss im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt beim Quer-Denken.TV-Kongreß. Als Mensch in unserem System wird man täglich von so genannten staatlichen Organen oder Behörden „belästigt“. Seien es bestimmte Handlungen, welche man durchführen „müsse“, oder Hinweise zu Zahlungen wie Steuern, Gebühren oder Abgaben, zu denen man aufgefordert und verpflichtet sei.
Woher kommt überhaupt die Berechtigung diese Dinge von uns einzufordern? Auch so genannte staatliche Institutionen wie das Finanzamt…

 

___________________________________

Freiheit & Recht – Prof. Dr. Karl Albrecht Schachtschneider

rand_unten

Vortrag von Prof. Dr. Karl Albrecht Schachtschneider über Recht, Politik und Wirtschaft in der Republik, am 1. Oktober 2011 auf dem Wissens-Forum der Wissensmanufaktur.

„Das Recht muß nie der Politik, wohl aber die Politik jederzeit dem Recht angepaßt werden.“ Immanuel Kant, deutscher Philosoph (1724-1804)

1. AWK 2015 – Prof. Schachtschneider – Regieren uns EZB und ESM? Das Eurounrecht

rand_unten

Wie souverän ist Deutschland wirklich?
Prof. Karl Albrecht Schachtschneider im Gespräch mit Jürgen Elsässer

rand_unten

Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. Das war geradezu eine Verbeugung des Staates vor dem neuen Souverän des entgrenzten Kapitalismus. In »Europa« sei die Souveränität ohnehin »längst ad absurdum« geführt.

Souvera

Wenn Deutschland aber nicht souverän ist, dann herrscht ein anderer Staat oder eine Staatengemeinschaft oder eine Person oder Personengruppe, irgendeine Macht, über Deutschland und Wolfgang Schäuble ist dessen bzw. deren Agent und nicht Vertreter des Deutschen Volkes. Vielmehr dient er fremden Interessen. Das lässt sich nicht mehr kaschieren.

Aus dem Inhalt: Die Geschichte der Souveränität und die gegenwärtigen Lehren hierzu. Das Prinzip der kleinen Einheit gebietet die Freiheit. Warum Großstaaten keine Republiken sind, sondern obrigkeitlichen Charakter besitzen und die Bürger zu Untertanen degradieren. Warum Revolutionen keinen Rechtsbruch darstellen, sondern Befreiungen zum Recht sind. Deutschlands Souveränität und Deutschland als Staat. Das Bundesverfassungsgericht hat festgestellt: Das Deutsche Reich ist nicht untergegangen. Gelten die SHAEF-Gesetze noch? Der nicht abgeschlossene Friedensvertrag und Deutschland als Feindstaat des Zweiten Weltkrieges laut Artikel 107 UNO-Charta. Die zunehmend tabuisierte Problematik der Ostgebiete des Deutschen Reiches in den Grenzen von 1937 und die private Eigentumslage an den Grundstücken. Die Haager Landkriegsverordnung und das in ihr geregelte Vertreibungs- und Enteignungsverbot. Weshalb den deutschen Bürgern Abstimmungen nach Art. 20 Abs. 2 S. 2 Grundgesetz (GG) vorenthalten werden.

 

___________________________________

KenFM im Gespräch mit: Gerhard Wisnewski

rand_unten

„Journalismus heißt, etwas zu drucken, von dem jemand will, dass es nicht gedruckt wird. Alles andere ist Public Relations.“
Wer als Pressevertreter das Zitat von George Orwell zu seinem Credo macht, bekommt spätestens seit dem 11. September 2001 ein wirtschaftliches Problem. Bestraft wird heute nämlich nicht nur der Whistle-Blower, der Informant, die Quelle, die sich dem investigativen Journalisten oder Reporter öffnet, bestraft wird heute vor allem die Person, die die ihr anvertrauten Informationen veröffentlicht.

In immer mehr Ländern dieser Erde wird der freie Journalist als Feind betrachtet. Als Feind der Propaganda. Aber auch in Nicht-Kriegsgebieten wird auf den unabhängigen, nicht embeddeten Berichterstatter – übersetzet gesprochen – scharf geschossen.

Wer dem Hausender, der Hauszeitung mit einer zu heißen Story kommt und es irgendwie schafft, diese gesendet oder ins Blatt zu bekommen, gerät sehr schnell selber ins Fadenkreuz derer, die im ganz großen Stil den Medienkrieg steuern und zu kontrollieren versuchen.

„In Deutschland kannst du alles sagen, was du willst, nur nicht als Journalist.“ Dieser Ausspruch stammt von einem Ex-ARTE-Mitarbeiter, der zwar keine Probleme damit hätte, genannt zu werden, das dann aber an den Umstand gekoppelt sehen möchte, dass er selbst wieder bei ARTE unzensiert arbeiten dürfte. Fehlanzeige. …

 

___________________________________

Generalmajor a.D. Gerd Schultze-Rhonhof
spricht in München über die Kriegsursachen 1939

rand_unten

derkriegdervieleWas hat die Generation meines Vaters dazu bewogen, nur 20 Jahre nach dem Ersten Weltkrieg Adolf Hitler in einen neuen Krieg zu folgen? Die Suche des Autors nach einer Antwort führt zu überraschenden Ergebnissen. Dokumente beteiligter Außenministerien, Notizen und Memoiren englischer, französischer, italienischer und amerikanischer Regierungschefs, Minister, Diplomaten und Armeeoberbefehlshaber belegen: Es war eine ganze Anzahl von Staaten, die den Zweiten Weltkrieg angezettelt haben. Zusammenhänge werden deutlich, die bislang schlichtweg übergangen wurden. „Dieser Krieg“, so Schultze-Rhonhof, „hatte viele Väter“. Vieles in unserer deutschen Geschichte zwischen 1919 und 1939 ist ohne Kenntnis des zeitgleichen Geschehens in anderen Ländern nicht zu verstehen, zu eng greifen oft Wirkung und Wechselwirkung ineinander.

Doch es ist nicht allein die zeitgleiche Geschichte unserer Nachbarvölker, die den Kriegsbeginn beeinflußt hat, es ist auch – und das nicht unerheblich – die gemeinsame Vorgeschichte der streitenden Parteien. Der israelische Botschafter in Bonn, Asher ben Nathan, antwortete in einem Interview auf die Frage, wer 1967 den 6-Tage-Krieg begonnen und die ersten Schüsse abgegeben habe: „Das ist gänzlich belanglos. Entscheidend ist, was den ersten Schüssen vorausgegangen ist.“ So hat fast jede Geschichte ihre Vorgeschichte.

 

___________________________________

Dr. Daniele Ganser:
„Medienkompetenz – Wie funktioniert Kriegspropaganda?“ (Berlin, 23.10.2015)

rand_unten

Wie funktioniert Kriegspropaganda und was kann man dagegen tun?

Unter dieser Überschrift lud der Schweizer Historiker und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser am 23.10.2015 nach Berlin in das Kino Babylon.

Aufgrund der enormen Nachfrage sprach der Schweizer an zwei zusätzlichen Tagen vor ausverkauftem Saal über die Mechanik der Propaganda. Der Fokus lag natürlich auf der Macht der Massenmedien. Sie leisten einen wesentlichen Beitrag wenn es darum geht, ein Volk auf einen Krieg vorzubereiten.

Im Vorfeld erschaffen die Massenmedien ein Feindbild. Angst als Hebel, und das Verbiegen der Wahrheit als Ziel. So wurden und werden Kriege medial vorbereitet. Wer sich davor schützen will, gerade dieser Tage, muss ins Archiv der Geschichte. Es geht darum, das Muster der Mechanik zu dechiffrieren, die Techniken uns Ausspielkanäle der Kriegspropaganda zu benennen.

Ganser ist als Historiker, der nur anhand von Fakten argumentiert, längst selbst ins Fadenkreuz der Propagandamaschine geraten. Dennoch beugt er sich nicht dem Druck, der auch – oder gerade – auf Wissenschaftler ausgeübt wird und der vor allem über die zahllosen Kanäle der Rüstungsindustrie die wirtschaftliche Zerstörung der Abtrünnigen zum Ziel hat.

„Für den Triumph der Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun!“

Ganser tut aber nicht nichts. Er tut viel. In diesen Zeiten, in denen Krieg längst wieder alltäglich geworden ist, gibt es nur noch wenige Wissenschaftler, die ihre Stimme erheben und auf ihr Gewissen hören. Dr. Daniele Ganser ist einer von ihnen.

___________________________________

KenFM im Gespräch mit:
Jürgen Grässlin (Schwarzbuch Waffenhandel) – Teil 1

rand_unten

WaffenhandelDas Land, das an zwei Weltkriegen wesentliche Teile des Copyright hält, ist, wenn es um den Export von Waffen geht, längst wieder ganz vorne mit dabei. Zu nennen wären hier Firmen wie Heckler & Koch, Mauser, Rheinmetall oder EADS – aber auch Mercedes-Benz.

Die Erkenntnis:

„Deutsche Waffen, deutsches Geld, töten mit in aller Welt“, ist aktueller denn je. Die eigentlichen Massenvernichtungswaffen auf den Schlachtfeldern dieser Welt sind dann aber nicht die großen Killermaschinen wie Kampfjets, Fregatten, U-Boote oder Panzer, auch wenn man mit ihnen Bombengeschäfte macht, relevant sind all jene Handfeuerwaffen; Waffen kleinen Kalibers.

KenFM im Gespräch mit:
Jürgen Grässlin (Schwarzbuch Waffenhandel) – Teil 2

rand_unten
Waffenhandel

Pistolen, Schnellfeuergewehre. 95 % aller Menschen, die in bewaffneten Konflikten getötet werden, kommen durch diese leichten Kleinwaffen um, und Deutschland ist in dieser Disziplin Exporteuropameister und hält weltweit einen Marktanteil von 11 %.

Das Argument, wenn wir nicht liefern tun es andere ist nicht nur menschenverachtend, sondern auch falsch. Fakt ist, die deutsche „Maschinenbau“-Industrie liefert immer.

Vor allem dann, wenn andere europäische Partner entsprechende Geschäfte aus ethischen Gründen zuvor ablehnten.

___________________________________

Robert Stein: 9/11 Megaritual

rand_unten

Vieles an der offiziellen Version des 11. September kann nicht stimmen. Doch was ist denn nun eigentlich wirklich passiert? Während die halbe Welt mit klaffenden Unterkiefer vorm Fernseher sitzt, hört sich Präsident Bush in einer Grundschule eine Geschichte über „die Hausziege“ an. Baphomet lässt grüßen.

Fand am 11. September 2001 ein okkultes Ritual statt, welches bereits prophetisch in Stanley Kubrick’s 1968 veröffentlichten Film „2001 – Odysee im Weltraum“ angekündigt wurde? Der schwarze Monolith, welcher in Kubrick’s Film symbolisch für das Erwachen der Menschheit steht, war übrigens Vorlage für das „Millennium Hilton“ – Hotel, welches ebenfalls Teil des WTC-Komplexes ist.

Wurde am 11. September 2001 ein Tempel eingerissen, um einen neuen Tempel zu errichten?

___________________________________

Wir Impfen Nicht! Mythos und Wirklichkeit der Impfkampagnen

rand_unten

Wir Impfen Nicht! Die „Guckimpfung“ gegen die inflationäre Impferei jetzt in voller Länge online. Wer den Film in voller Qualität sehen will, der kann die DVD hier bestellen: www.wir-impfen-nicht.eu

Umfassender Schutz vor gefährlichen Krankheiten? Impfen gilt als das Beste, was die moderne Medizin zu bieten hat. Doch immer mehr Indizien und Beweise zeigen: Die Gefahren, vor denen Impfungen schützen sollen, stehen in keinem Verhältnis zu ihren Nebenwirkungen.

Besonders auffallend ist das bei Kindern. In Deutschland wuchs die Anzahl der Impfdosen im 1. Lebensjahr seit 1976 von 6 auf 34! Parallel dazu explodierte die Anzahl chronischer Erkrankungen bei Kindern: Rheuma, Krebs; vor allem aber Allergien, Infektanfälligkeit und Verhaltensauffälligkeiten wie AD(H)S.

Ursache sind die Zusatzstoffe in den Impfungen, vor allem die Aluminium-Verbindungen. Umgerechnet aufs Körpergewicht enthält eine Säuglingsimpfung das 23-fache an Aluminium, wie ein Impfstoff für Erwachsene!

Der Film zeigt, dass von der Zulassung der Impfstoffe bis hin zum Umgang mit Impfschäden massiv getrickst wird. Wichtig für die Gesundheit ist kein vollgestempelter Impfpass, sondern ein natürliches Aufwachsen mit gutem Wasser und gesundem Essen.

___________________________________

Daniele Ganser:
Die dunkle Seite des Westens – NATO kriminell

rand_unten

GladioDr. Daniele Ganser im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt darüber, wie „Demokratien“ zu Staatsterroristen werden. Gehen rechts- und linksextremistische Terroranschläge in Wahrheit auf das Konto von verdeckt operierender Geheimarmeen der NATO und der westlichen Geheimdienste? Dr. Daniele Ganser, Historiker und Friedensforscher an der Universität Basel, wirft einen erschreckenden Blick auf die dunkle Seite des Westens.

 

___________________________________

Erst Manhattan dann Berlin

rand_unten

Historiker und Autor Wolfgang Eggert (Erst Manhatten – Dann Berlin) spricht über eine mesianische Sekte, die Schlüsselpositionen der internationalen Macht beherrschen, über Krieg und Frieden und das biblische Weltende „Armageddon“ herbeisehnen.

 

___________________________________

Winnenden – ein Amoklauf? Vortrag von Andreas Hauss

rand_unten

Am 27.08.09 kamen 140 interessierte Zuhörer zum Stuttgarter Stammtisch. Als Redner geladen war Andreas Hauss, bekannt aus dem Film „Unter falscher Flagge“. Andreas Hauss recherchierte das letzte halbe Jahr Einzelheiten zu dem Amoklauf in Winnenden am 11. März 2009, zusammen.

Wie ein Puzzle – Stück für Stück – hat Andreas Hauss die Fakten zu einem Bild zusammengelegt, welches der Realität am nächsten kommen dürfte. War Tim K. am Ende gar nicht der Täter? Die offizielle Version ist nicht nachvollziehbar, bedenkt man die vielen ungeklärten Fragen, die sowohl Opferhinterbliebene als auch die ermittelnden Behörden haben.

___________________________________

Rückwärtssprache: Wie das Unterbewußte uns entlarvt

rand_unten

Die Sprache der Wahrheit
karinakaiserRückwärtssprache (Englisch: Reverse Speech) ist ein Kommunikationsphänomen, das Wissenschaftler bis heute vor Rätsel stellt. Es findet immer dann statt, wenn wir sprechen. Während wir ganz normal vorwärts sprechen, manifestieren sich gleichzeitig rückwärts gesprochene Botschaften in unserer Sprache. Diese Rückwärtsbotschaften, genannt »Reversals«, kommen aus dem Unterbewusstsein. Diese versteckten Botschaften kann man hören, indem man ein Gespräch aufnimmt und danach rückwärts abspielt. Ungefähr alle 15 bis 30 Sekunden erscheinen zwischen dem unverständlichen Kauderwelsch mehr oder weniger deutliche und verständliche Rückwärtsbotschaften. Das Erstaunliche: Nicht selten kann man im rückwärts abgespielten Text absolut klar ganze Textpassagen hören.
Die Analyse mit Reverse Speech bietet die ungeheure Chance, versteckte Aussagen zu entdecken und in Verbindung mit dem Vorwärtsgesprochenen die eigentlichen Botschaften und die eigentliche Meinung und Position des Sprechers zu entdecken oder zu entlarven. Nachdem in den USA mittels der versteckten Botschaften ein Mordfall einer Klärung zugeführt werden konnte, ist Reverse Speech inzwischen in einigen Bundesstaaten als polizeiliche Ermittlungsmethode anerkannt, während es in Deutschland weitestgehend ignoriert wird.

 

___________________________________

Michael Talbot : Holographisches Universum

rand_unten

Michael Talbot war ein amerikanischer Autor, der sich mit den Parallelen zwischen Mystik und Quantenphysik beschäftigt hat. Dabei versuchte er vor allem den Menschen das holographischen Realitätsmodell näherzubringen, das vom Physiker David Bohm und vom Neurophysiologen Karl Pribram entwickelt wurde. Michael hatte als Kind selbst einige paranormale Erfahrungen und hat in der Betrachtungsweise der Welt als Hologramm ein Erklärungsmodell gefunden, durch das sich auch solche Erfahrungen erklären lassen. Ein interessantes Interview geführt von Psychologe Dr. Jeffrey Mishlove.

 

___________________________________

David Icke – Live 2009 in Zürich

rand_unten

DavidIckeWahrnehmungsfalle01David Ickes Vorträge und Bücher sind wahrlich „Hardcore-Informationen“, vermitteln sie doch Zusammenhänge, die sich die meißten Menschen in dieser Form nie hätten vorstellen können bzw. über die man auch noch nie so nachgedacht hat. Dass allerdings nur deshalb, weil uns IMMER ganz andere Informationen vermittelt worden sind, sozusagen „weichgespülte Informationen“ und so strukturiert, daß die Menschheit sie (zumindest zum größten Teil) kommentar- und kritiklos als sogenannte „Tatsache“ akzeptiert hat.
DavidIckeWahrnehmungsfalle02Es mußte schließlich verhindert werden, daß wir Menschen merken, wie wir alle eigentlich seit Jahrtausenden manipuliert werden, um die eigenen (für uns Normabürger unvorstellbaren) Machtinteressen durchsetzen zu können, damit letztendlich ein ganz großes Ziel erreicht wird: die totale Kontrolle über alle Menschen dieses Planeten durch die Eine-Welt-Regierung, Eine-Welt-Armee-, Eine-Welt-Währung (und zwar bargeldlos – mit eingepflanztem Microchip unter der Haut, damit jede körperliche und finanzielle Bewegung nachkontrollierbar ist!)
Auch die großen Religionen stammen aus einer einzigen Quelle, wie David Icke in seinen Büchern und Vorträgen nachvollziehbar belegt. Sie wurden etabliert, um uns in die Irre zu führen, damit Religionskriege geführt werden konnten und immer noch können, aus denen dann weitere Machtmanipulationen abgeleitet werden…

 

___________________________________
Hier geht es demnächst mit interessanten Videos weiter…